ABUS Kinderhelm "Smiley"

nahaufnahme des abus smileysGerade, wenn Ihr Kind oder Kleinkind erst Laufrad fahren übt, sollten Sie auf einen Kinderhelm nicht verzichten. Damit transportieren Sie Ihren Sprössling sicher und bequem auf dem Kindersitz hinten auf dem Fahrrad.

Aber auch selbst können die Kinder mit diesem praktischen ABUS Fahrradhelm fahren. Sie sind immer sicher geschützt und können sich nicht verletzen, wenn es einmal unverhofft und unerwartet zu einem Unfall kommen sollte. Gerade, wenn Ihr Kind erst mit Laufrad übt, sollten Sie auf einen Kinderfahrradhelm nicht verzichten (s. Kinderhelm Test).

Der ABUS Smiley bietet den erforderlichen Komfort in Verbindung mit einem hohen Maß an Sicherheit und Halt. Im Nacken und an den Schläfen wird Ihr Kind noch einmal speziell geschützt, damit nichts passieren kann.

→ Preis auf Amazon.de prüfen

Eine Besonderheit ist das stabile Insektennetz, dass die Kinder vor lästigen Angriffen von zum Beispiel einer Biene schützt. Sehr praktisch sind die Reflektoren, die zu allen Seiten strahlen. So ist Ihr Kind im Straßenverkehr auch bei Dunkelheit sichtbar. So kann Ihr Kind auch in den Wintermonaten den schwierigen Weg zur Schule sicher bewältigen.

Der Fahrradhelm für Kinder von ABUS mit dem Beinamen "Smiley" kann mit dem einfachen Justiersystem bequem eingestellt und auf die individuellen Wünsche angepasst werden. Ein rundum gelungener Helm, der bald auch Ihnen gehören kann!

Schöne Optik und gute Polsterung

zwei kinder im sandkasten mit fahrradhelmen auf dem kopf

Der Smiley sieht nicht nur nett aus. Er ist auch besonders stabil und weich zu tragen. Dieser Helm lohnt sich vor allem, weil er die vom TÜV vorgelegten Standards erfüllt.

Kinder sind begeistert von dem Smiley von ABUS. Sehr praktisch ist, dass der Helm am Kinn gepolstert ist. So kommen auch bei längeren Fahrten keine Schmerzen auf.

Einfach am Kinn umschnüren und losfahren! Besonders an diesem Helm ist, dass er keinen übermäßig großen und ausgewölbten Hinterkopf hat.

So können sich Kinder im Kindersitz an der Rücklehne stützen. Das ist sehr hilfreich und bequem vor allem auf längeren Fahrten mit dem Rad. Außerdem ist das Preis-Leistungsverhältnis sehr fair und kann sich sehen lassen.

Größe an den Kinderkopf anpassbar und leistungsstarke Reflektoren

der smiley in pink

Sehr praktisch ist, dass die Größe des Helms an den Kinderkopf leicht anzupassen ist. So können Sie den Kinderhelm Smiley immer ganz genau einstellen.

Er ist über einen längeren Zeitraum verwendbar, weil er mit der wachsenden Größe des Kopfes Ihres Kindes angepasst werden kann. Er ist in mehreren Größen erhältlich und lässt sich als Fahrradhelm für Babys benutzen.

Für eine sichere Fahrradtour ist dieser Fahrradhelm ein Muss! Er hält Wind und Wetter gut stand und macht auch optisch eine sehr gute Figur.

Kinder lieben den Abus Smiley

Der Helm ist schön luftig und kann deshalb auch bei längeren Fahrten zum Einsatz kommen.

kind im kindersitz

Er ist qualitativ hochwertig verarbeitet. Die aufgedruckten Motiven sorgen für einen zusätzlichen Spaßfaktor. Die Farben halten auch mal einem Kratzer stand.

Alles ein Grund der ausgesprochen guten Verarbeitung. Durch die leichte und bequeme Bauweise können die Kinder auch einmal den Helm alleine öffnen und schließen. Die Haut des Kinns ist gut vor dem Einklemmen geschützt.

Er ist leicht, aber trotzdem sehr gut verarbeitet. Der spezielle Stoffschutz in dem Bereich der Schelle schafft einen angenehmen Komfort beim Tragen.

Es ist möglich, den Smiley Helm von ABUS über mehrere Jahre hinweg zu verwenden. Er ist somit eine gute Investition für die eigenen Kinder.

→ Preis auf Amazon.de prüfen